Gefahren beim Kopfstand

10.12.2018

Damit es zu keinen Verletzungen beim Kopfstand kommt, ist es sehr wichtig, dass eine Grundfitness vorliegt und bestimmte Krankheitsbilder ausgeschlossen sind. So solltest du mit Nackenproblemen, Bluthochdruck oder erhöhtem Augeninnendruck keinen Kopfstand ausüben. Halte zuvor mit deinem Arzt Rücksprache.

Weiterlesen

Die positiven Wirkungen des Kopfstands

06.11.2018

Der Kopfstand ist der perfekte Ausgleich für die Belastungen im aufrechten Gang. Er ist eine angenehme Position für Körper und Geist, die befreiend wirkt. Aufgrund der Umkehrstellung findet eine verkehrte Schwerkrafteinwirkung statt. Die Welt wird aus einem anderen Blickwinkel betrachtet- physisch und psychisch.

Weiterlesen

Dein Weg in den Kopfstand

01.11.2018

Für das Ausführen des Yoga-Kopfstandes benötigst du eine längere Vorbereitungszeit. Deine Gesamtmuskulatur sollte – je nach Körperkonstitution – über Wochen oder Monate hinweg durch leichtere Yogaübungen gestärkt werden. Der „Delfin“, der „Hase“ und der „abwärtsgerichtete Hund“ sind eine optimale Vorbereitung zum Kopfstand.

Weiterlesen

Warenkorb